Erfolgreich in 6 Schritten – mit deinem Onlineshop

Erfolgreich mit deinem Onlineshop

Mit SUPR kannst du so einfach und schnell deinen Onlineshop erstellen, wie noch nie zuvor! Aber wie wirst du mit diesem erfolgreich? Wie bekommst du Besucher auf deinen Shop und bringst sie dazu, bei dir einzukaufen?
Keine Sorge – wir haben dir hier die wichtigsten Tipps zusammen gefasst.

1. Qualitätsbilder im Onlineshop

Eines der wichtigsten Argumente für einen guten Onlineshop, der erfolgreich sein möchte! Wer möchte schon selbst in einem Shop einkaufen, in dem die Bilder zu dunkel sind oder unprofessionell wirken?

Unscharfe Fotos sind heutzutage eher die Seltenheit, auch weil sich die Kameras der Smartphones verbessert haben. Dennoch solltest du auf genug Belichtung und auf die Fokussierung achten. Probiere Bilder aus verschiedenen Winkeln aus und achte auf eine passende Auflösung. Auch Spezialaufnahmen kannst du ausprobieren und erst einmal viel variieren. Achte dabei aber darauf, dass deine Fotos und somit dein Onlineshop einheitlich aussieht.

Ein weiterer Punkt, der potenzielle Kunden zum Kauf bringen kann, sind weitere Bilder, die deine Produkte im Alltag zeigen. Schmuck beispielsweise kannst du also nicht nur liegend fotografieren, sondern auch Bilder zeigen, wie man ihn tragen oder kombinieren kann. So kann sich dein Kunde direkt besser vorstellen, wie es an ihm aussehen würde.

Mehr Tipps zum Thema Produktfotos findest du in unserem Blogbeitrag „Produktfotografie für Einsteiger“ oder im Beitrag „5 kostenlose Foto-Tools“.

2. Zahlungsabwicklung

Wer möchte schon irgendwo bestellen, wo man nur per Vorkasse bezahlen kann? Mit SUPR hast du die Möglichkeit deinen Kunden eine große Bandweite an Bezahlmethoden anzubieten – da ist für jeden deiner Kunden etwas dabei.

In allen SUPR Paketen stehen dir die beliebtesten Bezahlarten zur Verfügung:

  • Rechnungskauf
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • SOFORT by Klarna
  • SEPA Lastschrift

 

Damit ist der Verkaufsprozess so einfach und kundenfreundlich, wie nur möglich gestaltet und wirkt dank SSL-Verschlüsselung deines Onlineshops enorm vertrauenswürdig. Wähle jetzt deine gewünschten Zahlmethoden aus, die in allen SUPR Paketen enthalten sind und werde erfolgreich.

3. Schnelle Ladezeiten

Heutzutage sind wir High-Speed-Internetverbindung gewöhnt und denken daher kaum über die Ladezeit eines Shops nach.
Grade deswegen wirft es ein negatives Bild auf einen Onlineshop, wenn er lange zum Laden braucht. Aber auch hier bieten wir dir nur das Beste an. Dank unserer neuen SUPR Version laden nun alle Shops besonders schnell. So gelangt dein Kunde zuverlässig auf deinen Onlineshop und du verbesserst deine Chancen auf einen Verkaufsabschluss!

4. Professionelles Design

Ein sehr ausschlaggebender Punkt bei der Kaufentscheidung ist das Design eines Shops! Dank unserer stylischen Vorlagen, sieht dein Shop sowieso professionell aus! Allerdings solltest du diesen so weit individualisieren, dass er zu dir und deiner Marke passt. So kannst du deine Produkte perfekt in Szene setzen. Auch wenn die individuelle Anpassung etwas länger dauern kann lohnt sie sich, denn ein gelungenes Design lässt deine gesamte Marke glaubwürdig wirken.

5. Einfache Navigation

Lege deine Shop-Navigation so einfach und übersichtlich wie möglich an. Zu vollgepackte Kategorienauflistungen oder unzählige Menüpunkte führen nur dazu, dass deine Kunden überfordert sind und möglicherweise von deinem Shop abgeschreckt sind. Du solltest es deinen Kunden daher so angenehm wie möglich machen und deine Navigation so gestalten, dass sie alles Relevante direkt finden. Lege deine wichtigsten Navigations- und Menüpunkte ganz einfach im SUPR Onlineshop selbst fest.

6. Überzeugende Beschreibung

Mit ihr kannst du potenzielle Kunden endgültig überzeugen – die passenden Produktbeschreibung! Je motivierender und überzeugender sie ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie wirklich bei dir kaufen. Dabei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Achte dabei besonders darauf, dass du die Vorteile deines Produkts in den Vordergrund stellst und so einfach wie möglich erklärst. Überlege dir, welche Fragen potentiellen Kunden zu deinem Produkt einfallen könnten und beantworte sie direkt in deiner Produktbeschreibung. Meist braucht es ein wenig Übung! Probiere daher aus, welche Texte bei deinem Kunden am besten ankommen.

Mit diesen einfachen Tipps gelingt es dir garantiert, mit deinem neuen SUPR Onlineshop erfolgreich durchzustarten!
Wir wünschen dir viel Erfolg!

Beitrag Info
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Immer gut informiert Unseren neusten Beiträge

Kostenlos anmelden In 3 einfachen Schritten

email-action-at
1. Schritt: Wähle deinen Shopnamen und gib deine E-Mail ADresse ein
password-cursor
2. Schritt: Lege ein mindestens 8-stelliges Passwort fest
legal-scale-document
3. Schritt: Bestätige die rechtlichen Seiten und Starte kostenlos

OHNE ABO, OHNE ZAHLDATEN! TESTZEIT ENDET AUTOMATISCH

Willkommen auf supr

Um dir einen angenehmen Onlineauftritt zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf supr.com erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie du der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Du willst schon gehen? Probier SUPR doch erstmal kostenlos aus!

Wenn du dich jetzt kostenlos registrierst, kannst du alle Funktionen und Designs unverbindlich und risikofrei testen.