So testest du die Benutzerfreundlichkeit deines Shops!

blog-so-testest-du-die-benutzerfreundlichkeit

Wenn du deinen Shop fertig eingerichtet hast, geht es darum ihn so zu gestalten, dass deine Kunden sich möglichst gut zurechtfinden. Darum erklären wir dir heute, wie du die Benutzerfreundlichkeit deines Shops testen kannst.

Warum ist es wichtig, die Benutzerfreundlichkeit deines Shops zu optimieren?

Ganz einfach gesagt: um auf deinem Shop möglichst viel zu verkaufen. Du kennst deinen Shop in – und auswendig. Da kann es passieren, dass du denkst, dein Shop wäre einfach zu verstehen und in Wahrheit finden sich deine Kunden vor lauter Kategorien gar nicht mehr zurecht, finden nicht das, was sie suchen oder brechen, im schlimmsten Fall, sogar ihre Käufe ab. Um dem entgegen zu wirken, bietet es sich an, die Usability, also die Benutzerfreundlichkeit, deines Shops zu testen, bzw. testen zu lassen – denn Außenstehende haben eine ganz andere, frische Sicht auf deinen Shop. Dadurch, dass die Testpersonen den Shop wirklich testen, werden Probleme viel schneller sichtbar, als wenn der Shop nur betrachtet wird, da man bei der Betrachtung häufig nur die Gestaltung und das Design beachtet.

Benutzerfreundlichkeit testen – das solltest du beachten 

  1. Suche dir eine Testperson. Deine Testperson kann zum Beispiel aus deiner Familie oder deinem Freundeskreis kommen. Eigentlich kommt jede Person in Frage, die nicht an deinem Shop mitarbeitet und dementsprechend „unwissend“ an den Test herangeht. Alternativ kannst du auch deine Kunden bitten, dir Fragen zur Nutzerfreundlichkeit zu beantworten.

  2. Überlege dir eine Aufgabe. Lass deine Testperson nicht nur ziellos auf deinem Shop rumsurfen, sondern überlege dir eine Aufgabe, die sie meistern soll. Du kannst deine Testperson beispielsweise bitten, ein bestimmtes Produkt zu bestellen oder die Kontaktmöglichkeit zum Shop zu finden. Wenn bei der Aufgabe Probleme oder Unklarheiten auftreten, lass deine Testperson diese direkt notieren, damit sie hinterher nicht vergessen werden und du sie schnellstmöglich beheben kannst.
  3. Misch dich nicht ein. Um einen möglichst realistischen Eindruck zu gewinnen, wie die Usability deines Shops ist, solltest du deine Testpersonen den Test ohne Hilfe durchführen lassen. Gib also keine Tipps, wo etwas zu finden ist oder was sie beachten müssen, sondern beobachte den Test höchstens still.
  4. Nimm den Test ernst. Wenn eine deiner Testpersonen auf ein Problem stößt oder sich in deinem Shop nicht zurechtfindet, dann solltest du diese Erkenntnis ernst nehmen und deinen Shop optimieren.

die richtigen Aufgaben

Um von den Ergebnissen deines Tests zu profitieren, solltest du dir vorab überlegen, was du wissen möchtest und diese Informationen dann in Test-Situationen abfragen. Entwickle kleine Rahmensituationen damit sich deine Testpersonen gut in ihre Rolle hineinversetzen können. Um die Situationen entwickeln zu können, solltest du dir Fragen stellen: wie zum Beispiel welche Informationen Kunden in deinem Shop am häufigsten suchen, ob Bestellungen auch am Smartphone problemlos funktionieren oder ob das Produkt, das du verkaufen möchtest, unkompliziert bestellbar ist.

Ein Usability-Test kann viel Aufschluss über deinen Shop, und was du vielleicht noch verbessern musst, geben. Je nach verfügbarer Zeit kannst du ihn mit einer oder mehreren Personen durchführen. Von den Ergebnissen profitierst du in jedem Fall. Damit das Design deines Shops übersichtlich ist und der Benutzerfreundlichkeit nicht im Wege steht, hast du bei SUPR die Möglichkeit, über 100 professionelle Designvorlagen zu nutzen! Eröffne jetzt deinen Shop, wähle dein Lieblingsdesign und teste die Funktionsvielfalt vom SMART Tarif für 30 Tage lang kostenlos.

Beitrag Info
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Immer gut informiert Unseren neusten Beiträge

Kostenlos anmelden In 3 einfachen Schritten

email-action-at
1. Schritt: Wähle deinen Shopnamen und gib deine E-Mail ADresse ein
password-cursor
2. Schritt: Lege ein mindestens 8-stelliges Passwort fest
legal-scale-document
3. Schritt: Bestätige die rechtlichen Seiten und Starte kostenlos
Willkommen auf supr

Um dir einen angenehmen Onlineauftritt zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf supr.com erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie du der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Du willst schon gehen? Probier SUPR doch erstmal kostenlos aus!

Wenn du dich jetzt kostenlos registrierst, kannst du alle Funktionen und Designs unverbindlich und risikofrei testen.