So kurbelst du den Umsatz in deinem Shop an!

blog-seo

Das Wetter wird immer besser und die ersten Geschäfte dürfen nach dem totalen Corona Shutdown wieder öffnen. Für dich bedeutet das: Es ist Zeit, sich zu überlegen, wie du deine Kunden hältst und neue dazu gewinnst, denn wenn es wärmer wird, gehen viele Menschen lieber in stationäre Geschäfte, anstatt online zu kaufen. Damit dir die Bestellungen aus der Quarantäne nicht in Zukunft fehlen werden, haben wir Tipps gesammelt, mit denen du den Umsatz in deinem Shop ankurbeln kannst, neue Kunden auf dich aufmerksam machst und zum Kauf anregst. 

Unsere Tipps für deinen Onlineshop 

Sorge für Frühlings-Stimmung in deinem Shop

Wie wäre es mit einer kleinen Frühlingsaktion? Schick deinen Stammkunden einen persönlichen Rabattcode per E-Mail und schreibe ihnen eine Mail mit lieben Grüßen – grade in dieser Zeit, in der alle mehr oder weniger von Corona betroffen sind, freut man sich über kleine, aber aufmerksame Gesten. Du kannst Bestellungen extra frühlingshaft verpacken oder, wenn es nicht zu aufwändig ist, bestehende Produkte in neuen, zur Jahreszeit passenden, Ausfertigungen gestalten. Das funktioniert besonders gut bei handgefertigten Produkten, wie Selbstgenähtes oder Schmuck.

Schenk deinen Kunden den Versand

Für Produkte zahlen die meisten Leute gerne, aber Versand bezahlen? Das schreckt einige ab! Viele Kunden bestellen lieber etwas mehr, um auf den Mindestbestellwert für kostenlosen Versand zu kommen und retournieren im Anschluss die Ware wieder, um bloß keine Versandkosten zahlen zu müssen. Warum also nicht für einen bestimmten Zeitraum die Versandkosten deiner Kunden übernehmen? Starte eine Aktion, in der du für eine limitierte Zeit, beispielsweise 2 Wochen, die Kosten für den Versand trägst und informiere deine Kunden auf deiner Startseite oder über Mails und Social Media.

Neue Kunden, dank SEO

SEO steht für Suchmaschinenoptimierung und ist wichtig für dich, wenn du möchtest, dass dein Shop von Suchmaschinen wie Google und Co gefunden wird. Du kennst es wahrscheinlich aus Situationen, in denen du selbst im Internet recherchierst. Wenn man online nach Dingen sucht, betrachtet man meist nur die ersten Seiten der Suchergebnisse. Die Ergebnisse, die erst auf den hinteren Seiten erscheinen, werden einfach nicht beachtet. Du merkst: für dich als Onlineshop Besitzer ist es wichtig, dass dein Shop möglichst weit vorne bei den Suchergebnissen landet. Besonders ein Blog lässt sich nutzen, um das Ranking deines Shops zu verbessern. Auf deinem Blog kannst du über News und dein Geschäft informieren, Zusatzinformationen zu deinen Produkten verteilen und Artikel schreiben, die die Beziehung zu deinen Kunden stärken, beispielsweise Rezept-Tipps, wenn du Lebensmittel verkaufst oder Styling – und Pflegehinweise für deine Modeartikel. Deine Blogposts sollten das Keyword enthalten, nachdem Leute suchen würden, wenn du möchtest, dass sie auf deinem Shop landen und sinnvoll aufgebaut sein – das heißt, dass Überschriften in chronologischer Reihenfolge verwendet, Grafiken eingebaut und Elemente wie Aufzählungen und Kursivschrift genutzt werden.

Du möchtest mehr über DAS THEMA SEO erfahren? 

Du möchtest mehr über SEO erfahren? Unser SEO Experte steht dir in unserem morgigen Webinar Rede und Antwort! Sei dabei, wenn auf unserem Youtube Kanal in einem Live Video das Thema SEO intensiv behandelt wird und alle offenen Fragen von unserem Support Team direkt beantwortet werden. Auf das Webinar kannst du, wie immer, jederzeit zugreifen, um so auch im Anschluss von unserem Wissen und dem gelernten zu profitieren.

Klicke hier und schau dir am Freitag, den 24.04.2020 um 10 Uhr unser Webinar an. 

Alle unsere Webinare findest du hier. Wenn du kein Webinar mehr verpassen möchtest, abonniere unseren Youtube Kanal!

Nutze unseren gratis Zeitraum, um unsere Funktionsvielfalt 30 Tage lang kostenlos und ohne Angabe von Zahldaten testen zu können. Erstelle deinen eigenen Onlineshop und lass dich von SUPR überzeugen! 

Beitrag Info
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Immer gut informiert Unseren neusten Beiträge

Kostenlos anmelden In 3 einfachen Schritten

email-action-at
1. Schritt: Wähle deinen Shopnamen und gib deine E-Mail ADresse ein
password-cursor
2. Schritt: Lege ein mindestens 8-stelliges Passwort fest
legal-scale-document
3. Schritt: Bestätige die rechtlichen Seiten und Starte kostenlos
Willkommen auf supr

Um dir einen angenehmen Onlineauftritt zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf supr.com erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie du der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.