Was du beachten solltest, wenn du einen Onlineshop eröffnest!

blog-onlineshop-für-starter

Du spielst schon länger mit dem Gedanken, einen eigenen Onlineshop zu eröffnen? Unser Shopsystem bietet dir zwar die Möglichkeit, einen höchst professionellen Onlineshop zu betreiben, ist aber dennoch nicht nur für Profis, sondern auch für Anfänger geeignet. Dank der einfachen, übersichtlichen Darstellung und intuitiven Bedienung kannst du unser System bestens für den Start in den E-Commerce nutzen.
Doch wie bereitest du dich bereits jetzt optimal vor, um erfolgreich einen Onlineshop zu betreiben? Wir haben einige Dinge zusammengetragen, die du beachten solltest, wenn du einen Onlineshop eröffnen möchtest.   

In 6 Schritten zum Onlineshop

Kreiere eine Marke 

Für einen erfolgreichen Onlineshop ist es sehr wichtig, eine Marke zu etablieren. Deinen Onlineshop solltest du also organisiert angehen. Auch vermeintliche Kleinigkeiten können wichtig für deinen Erfolg sein. Überlege dir also einen markanten, einprägsamen Namen für dein Geschäft, der nicht zu umständlich oder kompliziert ist. Diesen kannst du, wenn du den SMART Tarif buchst, in dem eine Domain inklusive ist, auch für deine eigene Domain nutzen. Auch die Farben für deinen Shop solltest du nicht dem Zufall überlassen. Nicht alle Farben sind geeignet für deine Branche. Verkaufst du beispielsweise Produkte für Kinder, wie Spielzeug sind helle, fröhliche Farben, z.B. Pastelltöne eine gute Idee. In Sachen Farben und Design sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Bei SUPR gibt es über 100 Designelemente und Individualisierungsmöglichkeiten.

An wen verkaufst du?

Mach dir Gedanken über deine Zielgruppe. Stell dir Fragen, um deine Zielgruppe besser kennenzulernen, beschäftige dich beispielsweise damit wie alt deine Zielgruppe ist, für was sie sich interessiert und über Neuheiten informiert und über wie viel Geld sie verfügt. So kannst du später einfacher Entscheidungen über Preiskalkulation, Marketingmaßnahmen etc. treffen.

Kenne deine Konkurrenz

Behalte deine Konkurrenz im Auge. Dabei geht es nicht darum, andere zu kopieren oder dich mit viel größeren, etablierten Onlineshops zu vergleichen. Viel mehr kriegst du so einen besseren Eindruck davon, was funktioniert und wieso Shops erfolgreich werden. Außerdem kannst du verschiedene Designs vergleichen und merkst, was dir selbst gefällt. 

Plane deine Marketingkanäle

Wenn du deine Zielgruppe kennst und dich mit deiner Konkurrenz auskennst, kannst du viel leichter Entscheidungen über Marketingmaßnahmen treffen. Plane also jetzt schon, wie du Besucher in deinen Shop bringst. Hierfür musst du keine teuren Anzeigen schalten. Du kannst beispielsweise Accounts in sozialen Netzwerken erstellen und Freunde / Bekannte bitten, deine Seiten zu abonnieren, um mehr Reichweite zu bekommen.

Präsentiere deine Produkte

Die Produkte sind das Herzstück deines Onlineshops. Deswegen ist es wichtig deine Produkte perfekt in Szene zu setzen. Schon bevor du das Design deines Onlineshops fertig gestellt hast, kannst du dich mit dem Thema Produktfotografie beschäftigen. Schieße Fotos von deinen Produkten und bearbeite sie. Versuche dich auf die Produkte zu konzentrieren und schlichte Hintergründe zu wählen. Beiträge zum Thema Bearbeitungstools und Empfehlungen für Apps findest du hier. Mit einem SUPR Shop kannst du eine Produktgalerie anlegen und so deine Produkte besonders detailliert darstellen.

Wie willst du versenden?

Eine weitere Sache, mit der du dich jetzt schon beschäftigen kannst, ist der Versand. Überlege in welche Länder du versenden möchtest und wie du deine Produkte optimal verpacken kannst. Erkundige dich, wo du günstiges Verpackungsmaterial erhältst und mit welchem Versanddienstleister du versenden möchtest. Mit unserem Kooperationspartner SendCloud hast du die Möglichkeit, deine Pakete über verschiedene Versanddienstleister zu verschicken. Außerdem kannst du so ganz einfach Versandlabels ausdrucken und Retouren bearbeiten.

Webinar für Onlineshop Starter

Um dich bei deinem Wunsch von einem eigenen Onlineshop zu unterstützen bieten wir am Freitag, den 22.05.2020, um 14 Uhr, ein Webinar an. Einer unserer Experten hilft allen, die sich für Onlineshops interessieren bei der Erstellung und gibt praktische Tipps, mit denen die ersten Schritte im E-Commerce garantiert gelingen. Alle unsere bisherigen Webinare findest du hier

Hier kannst du dich kostenlos zu unserem Webinar anmelden! Sei dabei! 

Mit SUPR kannst du ganz einfach testen, ob ein Onlineshop das Richtige für dich ist. Melde dich ganz einfach und ohne Angabe von Zahldaten an, erstelle deinen Shop und teste all unsere Funktionen –  30 Tage lang kostenlos.

Beitrag Info
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Immer gut informiert Unseren neusten Beiträge

Kostenlos anmelden In 3 einfachen Schritten

email-action-at
1. Schritt: Wähle deinen Shopnamen und gib deine E-Mail ADresse ein
password-cursor
2. Schritt: Lege ein mindestens 8-stelliges Passwort fest
legal-scale-document
3. Schritt: Bestätige die rechtlichen Seiten und Starte kostenlos
Willkommen auf supr

Um dir einen angenehmen Onlineauftritt zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf supr.com erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie du der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Du willst schon gehen? Probier SUPR doch erstmal kostenlos aus!

Wenn du dich jetzt kostenlos registrierst, kannst du alle Funktionen und Designs unverbindlich und risikofrei testen.