So wichtig sind Kundenbewertungen für deinen Shop

Woman surfing internet at coffee shop

Wenn du ein erfahrener SUPR Händler bist, kennst du die Produktbewertungen sicherlich schon. Doch weißt du auch, wieso Produktbewertungen so wichtig für den Erfolg deines Shops sind? Kundenbewertungen sind vor allem im Onlinehandel etwas, auf das man nicht verzichten sollte und wir verraten dir heute auch, wieso. Bevor sie sich für einen Kauf entscheiden, recherchieren die meisten Menschen heute detailliert nach Informationen. Grade bei Onlineshops, die sie vielleicht noch nicht kennen, ist es wichtig, ein gutes Gefühl zu haben und einen seriösen Eindruck vom Shop und den Produkten zu bekommen, um keine Angst haben zu müssen, auf einen Betrüger hereinzufallen. Produkt – und Shopbewertungen können dir also helfen, dein Geschäft authentisch wirken zu lassen. 

Unsere tipps für deine bewertungen

Einfache MÖGLICHKEIT ZUR BEWERTUNG

Mach es nicht zu kompliziert. Die Produktbewertungen sollten möglichst einfach sein. Wenn zu viele Zwischenschritte oder Hürden vor einer Bewertung stehen, sinkt die Chance darauf, dass deine Kunden deine Produkte bewerten. In deinem SUPR Shop hast du die Möglichkeit, Sterne-Bewertungen für deine Produkte zu nutzen. Einfacher geht es kaum! So können Kunden auch ganz ohne lange Texte verfassen zu müssen, etwas für dich tun.

DIE PASSENDE BEWERTUNG FINDEN

Das Bewertungssystem muss zu deinem Shop und deinen Produkten passen. Mit einfachen Sterne Bewertungen machst du nichts falsch, aber bedenke, dass manche Produkte eine detailliertere Bewertung benötigen. Man kennt das von großen Onlineshops für Mode: dort wird in manchen Bewertungen auf die Passform, den Sitz, Farbabweichungen oder kleiner bzw. größer ausfallende Größen eingegangen. So können Kunden sich ein genaues Bild von den Produkten machen, die sie bestellen und du kannst sogar Retouren minimieren, da offene Fragen durch die Bewertungen bereits geklärt worden sind.

AUCH NEGATIVE BEWERTUNGEN KÖNNEN POSITIV SEIN

Es geht bei Produktbewertungen nicht darum, nur perfekte Bewertungen zu erhalten. Niemand ist perfekt und dein Shop ist es genauso wenig. Das muss für dich allerdings kein Grund zur Sorge sein! Es geht viel mehr darum, authentische Bewertungen zu erhalten und positiv mit ihnen umzugehen. Gekaufte oder gefälschte Bewertungen, in denen übertrieben viel Positives genannt wird, fallen schnell auf, darum solltest du diese auf jeden Fall vermeiden! Versuche lieber mit deinen Stärken gegen deine eventuellen Schwächen anzugehen. Ein Beispiel: Der Versand dauert in deinem Shop vielleicht grade länger? Wenn dein Kundenservice dafür gut ist und du deinem Kunden eine freundliche Mail schreibst und dich für die Verspätung entschuldigst oder eine kleine Überraschung mit ins Paket gibst, steht in der anschließenden Bewertungen vielleicht genau das – dass der Versand zwar länger dauerte, aber sich das warten gelohnt hat. Wenn du negatives Feedback erhältst, solltest du auf keinen Fall aggressiv reagieren. Atme lieber in Ruhe durch und schlafe eine Nacht drüber, um den ersten Ärger verfliegen zu lassen und versuche dann Lösungen zu finden. Antworte auf die Bewertung und frage ob du Helfen kannst oder biete an, Produkte auszutauschen. Dadurch wirkst du sympathischer und deine Bewertungen insgesamt authentischer, als wenn du negatives Feedback einfach löschen würdest.

ERINNERE KUNDEN AN IHR FEEDBACK

Produktbewertungen und Onlineshops sind schnell vergessen, wenn deine Kunden ihr Produkt erst einmal haben. Darum kann es sich lohnen sie aktiv an die Bewertungen zu erinnern. Bedenke aber, dass eine Produktbewertung für deine Kunden Arbeit bedeutet. Biete ihnen einen Mehrwert und bedanke dich zum Beispiel mit einem Rabattcode. Du kannst nach erfolgreicher Bestellungszustellung eine Mail versenden, in der du dich nochmal für die Bestellung bedankst, fragst ob alles in Ordnung ist und ob das Produkt bei Gefallen bewertet werden könnte. Wenn du möchtest, könntest du einen 10% Rabatt im Gegenzug zu einer Bewertung anbieten – natürlich darfst du nicht vorgeben, wie die Bewertung gestaltet sein soll oder, dass nichts kritisiert werden darf. Du solltest dementsprechend immer dein Bestes tun, um wenig Anlass zum Ärgern zu geben.  

NUTZE DEINE ERKENNTNISSE

Was bringen dir all deine Bewertungen, wenn du nicht weißt, was du mit ihnen anfangen sollst? Vergiss nicht, deine Bewertungen auszuwerten. Sie können dir Aufschluss darüber geben, wo sich Verbesserungspotenzial in deinem Shop befindet und was du anders machen könntest. Nimm dir also die Kritik deiner Kunden zu Herzen und beziehe sie in deine Überlegungen, über Veränderungen, mit ein.

Bei SUPR kannst du im Handumdrehen Produktbewertungen in deinen Shop einbinden. Melde dich jetzt an, erstelle deinen Onlineshop und teste all unsere Funktionen 30 Tage lang kostenlos. Starte noch heute im E-Commerce durch! 

Beitrag Info
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Immer gut informiert Unseren neusten Beiträge

Kostenlos anmelden In 3 einfachen Schritten

email-action-at
1. Schritt: Wähle deinen Shopnamen und gib deine E-Mail ADresse ein
password-cursor
2. Schritt: Lege ein mindestens 8-stelliges Passwort fest
legal-scale-document
3. Schritt: Bestätige die rechtlichen Seiten und Starte kostenlos
Willkommen auf supr

Um dir einen angenehmen Onlineauftritt zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf supr.com erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie du der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Du willst schon gehen? Probier SUPR doch erstmal kostenlos aus!

Wenn du dich jetzt kostenlos registrierst, kannst du alle Funktionen und Designs unverbindlich und risikofrei testen.