10 kostenlose Marketingtools

Als E-Commerce-Neuling möchtest du natürlich überall sparen, wo es nur möglich ist. Zum Glück ist gutes Marketing nicht auf ein großes Budget angewiesen.

Wir zeigen dir, wie du mit Hilfe dieser Tools professionelles und günstiges Marketing betreiben kannst.

Google Analytics

Google Analytics ist das am weitesten verbreitete Webanalyse-Tool und bietet alle notwenigen Funktionen mit denen du deine Besucher und deren Verhalten analysieren und interpretieren kannst. So kannst du beispielsweise nicht nur deinen Umsatz und deine Conversions messen, sondern mit Hilfe dieses Tools einen Weg finden, dass deine Kunden zu Stammkunden werden.

Optimizely

Das Starter-Paket von Optimizely enthält bereits wichtige Funktionen, wie beispielsweise das klassische A/B-Testing und ist zudem kostenlos verfügbar. So kannst du deinen Shop optimieren, deinen Kunden die passendsten Inhalte bereit stellen oder die Zahl der Seitenimpressionen steigern.

SumAll

Auch SumAll bieten ein kostenloses Paket mit dem du besonders die sozialen Kanäle, wie Twitter oder Facebook auswerten kannst. Nach einer Anmeldung erhältst du dann automatisch wöchentliche und monatliche Berichte darüber, wie deine Seiten und Accounts performen. Besonders hilfreich ist dieses Tool, wenn dir die Zeit fehlt, dich täglich um deine Social Kanäle zu kümmern.

Search Console

Die Google Search Console (früher Google Webmaster Tools) ist unglaublich wichtig für jeden Shopbetreiber! Mit diesem Tool erhältst du Informationen über Probleme, die Google im Zusammenhang mit deiner Seite feststellt (wie z.B. einen 404-Fehler) und zeigt dir Statistiken zur Entwicklung der Sichtbarkeit in Suchergebnissen.

 

OnPage.org Free

Dies ist ebenfalls ein SEO-Tool, das für dich bis zu 100 Unterseiten einer Website untersucht und dir dann Tipps zur Optimierung z.B. deiner Titel-Länge oder der URL-Struktur gibt. Für Anfänger genügt die kostenlose Version von OnePage.org daher vollkommen aus.

Buffer

Buffer ist der Klassiker unter den Social-Media-Tools! Mit diesem kannst du Beiträge auf allen möglichen Social Kanälen, wie Facebook und Twitter, planen und veröffentlichen und somit Content schaffen. Am Anfang kannst du das “Individual-Paket” benutzen, mit dem du je ein Profil pro Netzwerk anbinden und dann pro Profil 10 Beiträge einplanen kannst.

Hootsuite

Auch mit Hootsuite kannst du deine Social Kanäle verwalten, deine Beiträge planen und Zielgruppen erstellen. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit Streams für deine eigenen Profile zu erstellen oder eigene Hashtags anzulegen, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben. Jedoch sind die Möglichkeiten bei Hootsuite begrenzt, sodass du in der kostenlosen Version beispielsweise nur drei Profile verknüpfen kannst.

Mailchimp

Mit Mailchimp hast du die Möglichkeit Newsletter & Mailings zu erstellen, zu verwalten und zu versenden. In der kostenlosen Version kannst du bis zu 2.000 Abonnenten führen oder bis 12.000 Mails pro Monat versenden. Dabei kannst du deinen Newsletter ganz individuell gestalten und später einen Report über den Erfolg deines Newsletters ansehen.

Keyword Planer

 

Auch der Keyword Planer ist ein Produkt von Google, mit dem du die Bedeutung der einzelnen Keywords überprüfen kannst. Google ist ein wichtiger Kanal und sollte bei deinem Marketing nicht vernachlässigt werden! Im Vorfeld kannst du beispielsweise die Reichweite eines Blogposts einschätzen, indem du auf den Keyword Planer zurückgreifst.

Mit Hilfe dieser Marketingtools betreibst du ganz einfach gutes Marketing.

Lege noch heute los und verwende eines dieser Tools um deinen Shop und deine Onlinepräsenz zu verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Registrieren

Deine Vorteile

Eröffne jetzt kostenlos deinen eigenen Onlineshop oder verkaufe über deine Website oder deinen Blog!

  • Perfekt für Einsteiger
  • Einfach & schnell einrichten
  • Sicher verkaufen
  • Keine versteckten Kosten

Registrieren

Unsere Produkte

Login

Login