Cyber Week – Teil 2

Während der Offline Handel „nur“ von Black Friday profitieren kann, hast Du mit deinem Online Shop die Möglichkeit an beiden Tagen ein gutes Geschäft zu machen und neue Kunden zu gewinnen.

In dem ersten Teil unserer Serie haben wir Dir bereits ein paar Informationen über die umsatzstärkste Zeit vor Weihnachten gegeben. In diesem Teil wollen wir nun mehr darauf eingehen, was Du machen kannst um von diesen Shopping-Tagen richtig profitieren zu können!

Angebote & Aktionen

Um an Black Friday und Cyber Monday teilzunehmen, ist das einzige was du tun musst, verschiedene Angebote für Deine Produkte zu erstellen, wie Rabatte, Gutscheine, ein kleines gratis Geschenk oder einen günstigeren (oder sogar gratis) Versand.

Kommunikation

Es ist besonders wichtig, dass Du Deine Aktionen für den Cyber Monday und Black Friday so früh wie möglich kommunizierst. Verwende Newsletter, Soziale Medien etc. um Deine Kunden und potentielle Neukunden auf Deinen Shop aufmerksam zu machen. Durch das frühe veröffentlichen, steigt die Spannung bei Deinen Kunden und Dein Shop bleibt im Kopf!

Konkurrenz

Erstelle einzigartige Angebote, Die Dich von Deiner Konkurrenz unterscheiden! Dafür musst Du erstmal wissen: Was bieten Deine Konkurrenten an?

Informiere Dich über die Aktionen verschiedenster Anbieter und deren Art der Kommunikation, um dann eine andere Richtung zu wählen.

Countdown

Erstelle einen Countdown, der die Zeit bis zum Ende Deiner Aktionen zählt und integriere diesen in Deine Website und auch in Deinen Newsletter. Der Countdown sorgt dafür, dass Kunden eine schnellere Kaufentscheidung treffen.