…Dann zwei…

Für viele Leute ist die Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres – vielleicht auch für Dich. Aber als Onlineshop-Besitzer ist diese Zeit auch sehr stressig, da Dich viele Bestellungen erwarten werden.

Wie Du den Advent trotzdem genießen kannst und selbst Zeit hast um Dich auf Weihnachten vorzubereiten, zeigen wir Dir!

Bereite Deine Beiträge vor

Durch das Vorbereiten von Newslettern, Social Media Beiträgen, Blogposts etc. sparst Du Dir später Zeit und Stress. Du wirst sehen, dass Du so mehr Zeit für Dich und Deine Liebsten hast, weil Du an den Tagen im Advent nicht mit schreiben beschäftigt bist. Du musst Deine Beiträge nur noch an den entsprechenden Tagen veröffentlichen oder an Deine Kunden versenden, und fertig!

Halte Deinen Arbeitsplatz geordnet

Die nächsten Wochen werden wahrscheinlich etwas chaotisch. Um trotzdem produktiv arbeiten zu können, solltest Du Deinen Arbeitsplatz und Dein Lager geordnet halten, um einen besseren Überblick zu haben. Zusätzlich empfehlen wir Dir, verschiedene Bereiche für verschiedene Aufgaben einzurichten. Wenn Du zum Beispiel Geschenkverpackungen anbietest, richte einen Tisch nur für Deine Verpackungsmaterialien ein. Du wirst sehen, dass Dir das Arbeiten viel leichter fällst und Du Deine Zeit nicht mit dem Suchen von Sachen verschwenden musst!

Plane Zeit für Dich ein

Auch wenn die nächsten Wochen für Dich viel Arbeit bedeuten, solltest du nicht vergessen, Dir zwischendurch auch mal eine Pause zu gönnen und die Weihnachtszeit zu genießen. Gehe mit Deinen Liebsten auf den Weihnachtsmarkt, backe Plätzchen oder dekoriere Deine Wohnung, was immer Dir Spaß macht!

Ist dein Shop bereit für Weihnachten?

Informiere dich jetzt hier über unsere Tarife, um auf das diesjährigen Weihnachtsgeschäft optimal vorbereitet zu sein.