Die Wichtigkeit eines guten Contents

Dein erstes Ziel sollte es immer sein mit deinem eigenen Onlineshop Erfolg zu haben. Einer der Erfolgsgaranten ist ein guter Content, der nicht nur aussagekräftig ist, sondern dir auch noch dabei hilft erfolgreich zu sein.
Wir erklären dir im heutigen Blogpost, wieso ein vernünftiger Content so wichtig ist.

Das Ziel eines jede Betreibers ist es, so viele Besucher der Seite wie nur möglich in Kunden umzuwandeln und sie somit zum Kauf anregen.
In einer so starken Online-Einkaufswelt und dementsprechend vielen Konkurrenten ist es aber nicht immer so einfach hervorzustechen.
Es gilt den Kunden ein einzigartiges und emotionales Einkaufserlebnis zu bieten.
Das gelingt einerseits durch guten Content und zum anderen durch eine optionale Shop-Infrastruktur.

Wie definiert man „guten Content“ ?

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Contenterstellung ist, dass dein Content persönlich ist.

Du erstellt diesen in erster Linie für Menschen und nicht für irgendwelche Suchmaschinen. Du möchtest mit deinen Kunden eine Art Beziehung eingehen, ihnen das Vertrauen geben sich gut aufgehoben zu fühlen, um letztendlich einen Kauf zu generieren. Ein Text muss den eventuellen Käufer ansprechen, ihn genau an dem Customer Journey Touchpoint abholen an dem er sich gerade befindet und ihm Orientierung und Informationen liefern die er braucht. Das geht in Textform, anhand von Bildern oder auch Infografiken.

Content für die Shop-Kategorien

Damit dein Shop erfolgreich ist, solltest du die Nutzer an die Hand nehmen und sie gut strukturiert durch den Shop führen.
Einer der wesentlichen Faktoren ist es, klar gekennzeichnete Kategorien und Unterkategorien zu erstellen.

Immerhin möchte der Nutzer sich durchklicken und am Ende auch detaillierte Informationen zu den Produkten zu erhalten.

Detaillierten Texte bieten die Chance, Nutzer gezielt über Suchmaschinen zu gewinnen, was im Umkehrschluss bedeutet, dass du mehr Traffic auf deinem Shop veranlasst.

Content der unterhält und informiert

 

Natürlich solltest du in erster Linie deine Kunden über deine Produkte informieren.
Produktbeschreibungen sollten möglichst detailreich und informativ sein, sodass der Kunde keine Fragen mehr zum Produkt hat.
Jedoch finden viele Nutzer, dass es auch Spaß macht mal etwas anderes zu lesen. Sie suchen nicht nur Informationen, sondern auch etwas Unterhaltung.
Du kannst zum Beispiel Tipps, Trends oder Erfahrungsberichte posten und somit deine Kunden auf eine etwas andere Art und Weise erreichen. Im besten Fall kombinierst du diese Texte geschickt mit deinen Produkten.
Du stehst nun nicht mehr nur als Shop-Betreiber dar, sondern auch als Unterhalter der seinen Kunden einen Mehrwert bietet.

registrieren

Deine Vorteile

Eröffne jetzt kostenlos deinen eigenen Onlineshop oder erstell Shopping Widgets für deine Website oder deinen Blog!

  • Unbegrenzte Produkte
  • Unbegrenzter Nutzen
  • Keine versteckten Kosten
  • Kein verstecktes Abo

registrieren

Unsere ProduktE

einloggen

einloggen