Erfolgreich durch Verpackungen – Teil 3

Weihnachten steht vor der Tür! In Teil 1 und 2 unserer Serie haben wir Dir bereits erklärt, wie Du das perfekte Auspackerlebnis für Deine Kunden kreieren kannst. Aber wie kann man jetzt das Weihnachtsthema mit einbringen und den Kunden das Gefühl geben bereits ein Weihnachtsgeschenk auszupacken? Das zeigen wir Dir jetzt!

Geschenkverpackungen

Eine tolle Idee vor dem Weihnachtsfest ist es, Deinen Kunden direkt anzubieten die bestellten Produkte als Weihnachtsgeschenk zu verpacken. Wenn Du kein großes Talent im Einpacken von Geschenken hast, kannst Du natürlich auch einfach ein paar schöne Geschenktüten kaufen und diesen einen persönlichen Hingucker verpassen. Viele Kunden sind sehr froh darüber, wenn ihre Geschenke bereits verpackt bei ihnen ankommen.

Auch wenn Kunden Deine Produkte nicht als Geschenk bestellen, sondern vielleicht einfach für sich selbst, bietet es sich an die Verpackung trotzdem passend zum Fest zu gestalten. Dadurch gibst Du Deinen Kunden das Gefühl schon vor Weihnachten Geschenke auspacken zu können und wer tut das nicht gerne?

Weihnachtskarte

Eine kleine Geste kann viel ausmachen. Wünsche Deinen Kunden mit einer Karte im weihnachtlichen Design ein Frohes Fest und füge handschriftlich einen persönlichen Gruß hinzu. Das wird nicht nur Deine Kunden glücklich machen, sondern fördert auch die Kundenbindung. Optional kannst Du Deiner Karte auch einen Gutscheincode für die nächste Bestellung hinzufügen. Sozusagen als kleines Weihnachtsgeschenk.

Design

Ob der Karton, das Geschenkpapier oder das Schleifenband: Stimme alles mit den Farben Deines Shops und den typischen Farben für Weihnachten ab, um ein perfektes Gesamtbild zu schaffen. Dadurch wirkt Dein Paket weihnachtlich, passt aber immer noch zu Deinem Shop. Durch das Hinzufügen von weihnachtlichen Motiven wie Sterne, Tannenbäume oder Rentiere kannst Du das weihnachtliche Thema noch mehr hervorheben.