Function: Conversion Code

Der Erfolg deines Onlineshops reicht dir nicht aus, doch du weißt nicht, welche Maßnahmen du unternehmen musst, um noch erfolgreicher zu werden?

Mit Conversions hast du eine optimale Möglichkeit deinen SUPR Shop zu verbessern und das Kundenverhalten so auszusteuern, dass dein Umsatz im Handumdrehen steigt.Was sind überhaupt Conversions?

Als Conversions werden Ereignisse und Aktionen deiner Kunden bezeichnet, die in deinem SUPR Shop passieren und die für dich als Unternehmer relevant sind.

Sie geben dir Informationen darüber, was passiert wenn ein Kunde eine deiner Anzeigen auf Facebook sieht und eine Aktion durchführt. Dies kann ein Klick, ein Kauf oder einfach nur der Besuch in deinem Shop sein.

Mit dem Conversion Tracking wird es somit für dich als Shopinhaber erkennbar, wenn Kunden auf den Link klicken,  etwas liken oder einfach deine Werbung sehen und dann auf deine Website kommen – du weißt, woher dein Traffic stammt.

Es ist egal von welchem Gerät deine Kunden agieren – du kannst sehen, welche Aktionen diese auf deiner Website ausführen.
Wir empfehlen dir eine Liste dieser Nutzer zu erstellen, um diese als Zielgruppe für zukünftige Marketingmaßnahmen zu verwenden.

Was bringt dir das Conversion-Tracking?

Das Ziel als Shopbesitzer sollte es immer sein deinen Umsatz zu steigern und mehr Besucher auf deinen SUPR Shop zu lenken.

Mithilfe des Conversion Trackings kannst du dieses Ziel erreichen, indem du Keywords verwendest, die deine Kunden am häufigsten gebrauchen. Nicht jedes Keyword bringt den gewünschten Erfolg – anhand einer Auflistung von gewinnbringenden und leistungsärmeren Keywords kannst du dein Budget perfekt auf dein gewünschtes Ziel steuern.

Mit dem kostenlosen Conversion Tracking kannst du somit auswerten, mit welchen Keywords höhere Verkaufszahlen erreicht werden und wo du Optimierungen durchführen kannst.Baue den Conversion Code in deinen SUPR Shop ein

1) Lasse dich von uns verifizieren. Hier erfährst du wie das geht.

2) Navigiere in deinem Adminmenü zu Einstellungen – Allgemein.

3)  Unten findest du nun ein freies Textfeld, in das du den Conversion Code einfügen kannst.

Weitere Informationen findest du in unserem Conversion Code Tutorial.

Überprüfe noch heute deinen Shop anhand des Conversion Codes.