Influencer Marketing – der neue Trend?

Viele Unternehmen haben die Möglichkeit des Werbens über Influencer 2017 für sich entdeckt. Aber was macht das sogenannte Influencer Marketing aus? Warum auch du diese auf eine Branche angewachsene Marketingmöglichkeit nutzen solltest, zeigen wir dir im heutigen Blogpost.

DIE RICHTIGE ZIELGRUPPE

Das Jahr 2017 hat gezeigt, das Influencer nicht mehr aus der digitalen Welt herauszudenken sind. Denn sie haben mit ihrem Einfluss nicht nur den Trend des Bloggens vorangebracht. Agenturen und ihre Netzwerke bedienen sich des neuen Marketing Instruments, welches zu lukrativen Ergebnissen führt.

Besonders die Kundenbeziehung (Customer Realationsship Management) kann durch geeignetes Influencer Marketing um ein Vielfaches vereinfacht werden. Gerade der Dialog mit der jungen Zielgruppe wird durch die Influencer positiv beeinflusst. Diese sehen die Influencer mittlerweise als Vorbilder an, was zu einem erhöhten Stellenwert der Influencer für Unternehmen geführt hat.

DER WEG IST DAS ZIEL

Wer sich des Influencer Marketings bedient, dem ist die Aufmerksamkeit der Follower des werbenden Influencers sicher.

Sei vorsichtig! Informiere dich, welcher Influencer sinnvoll als Markengesicht ist. Mit welchem Influencer wird deine Zielgruppe am Besten erreicht? Wievie Budget möchte ich in die Hand nehmen, um meinen gewünschten Erfolg zu erreichen? Fragen über Fragen, die du beantworten solltest, bevor du deine eigene Kampagne startest.

Denn eine Kampagne ohne eine Zielsetzung führt zu einem Verlust deines Marketingbudgets. Aus diesem Grund solltest du dir genaustens darüber Gedanken machen, was deine Ziele sind. Wir empfehlen dir, deine Konkurrenz anzusehen, denn wie sagt man so schön: von den Besten lernt man!

MIT AKTIVITÄT ZUM ERFOLG

Lass dich nicht beeinflussen von großen Follower-Anzahlen. Das, was in der Welt der Influencer zählt, ist die Aktivität der Nutzer. Wie viele Likes werden verteilt? Wie viele Menschen haben den Post gesehen? Denn am Ende ist es für dich als Auftraggeber einer Influencer Marketing Kampagne wichtig, welche Reichweite erzielt wird. Denn die Performance des Beitrags ist das Entscheidene für dich, um deine Bekannheit zu steigern.

Viele der Marken und Unternehmen, die Influencer Marketing verwenden, versehen ihre Kampagnen mit einem effizienten Tracking. Mit einem Tracking ist es möglich, die Erfolge direkt messen zu können. Anhand der Ergebnisse kann der Umsatzanstieg oder auch Verbesserungsmöglichkeiten beim Werben festgestellt werden. Denn dein Ziel beim Werben sollte immer sein, den Umsatz deines Onlineshops zu steigern.

Wir empfehlen dir kreativ zu sein, wenn du Influencer bittest, dein Produkt zu bewerben. Denn du bist wahrscheinlich ein Unternehmen von 1000, welches diese Marketingmöglichkeit bei einem Influencer nutzen möchte. Dass das nicht ohne Geld geht, ist selbstverständlich. Wenn du jedoch aus der Masse herausstechen möchtest, dann bringt dich nicht nur dein Marketingkapital weiter, sondern auch deine Kreativität.
♥ Wir wünschen dir viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

registrieren

Deine Vorteile

Eröffne jetzt kostenlos deinen eigenen Onlineshop oder erstell Shopping Widgets für deine Website oder deinen Blog!

  • Unbegrenzte Produkte
  • Unbegrenzter Nutzen
  • Keine versteckten Kosten
  • Kein verstecktes Abo

registrieren

Unsere ProduktE

einloggen

einloggen