Inspirationen für deinen Business Blog

Um deinen Shop noch persönlicher zu gestalten, kannst du problemlos einen Blog integrieren. Doch auch der beste Blogger hat manchmal keine Idee, worüber er schreiben soll.
Deswegen haben wir ein paar Dinge, über die du schreiben kannst!

  • Liste 

    Wir von SUPR sind Listenfans, was du spätestens nach dem ein oder anderen Blogpost gemerkt haben solltest. Doch damit sind wir nicht alleine! So genannte Listicles sind sehr beliebt und praktisch für Verfasser UND Leser, weil sie einfacher zu schreiben sind, als lange Fachartikel und dementsprechend auch leichte Lesekost sind.

  • Fehler vermeiden / Problem lösen

    In jeder Branche gibt es häufig auftretende Probleme. Konzentriere dich auf eines und entsprechende, mögliche Lösungsansätze. Beispielsweise verkaufst du vegane Produkte und könntest über Veganismus auf Reisen bloggen. Dabei lässt sich natürlich auch der ein oder andere Hinweis auf deine Produkte einbauen!

  • Blick hinter die Kulissen

    Erlaube deinen Kunden und Lesern einen Blick hinter die Kulissen! Gib Einblicke in deine Produktionsbedingungen oder stelle Neuigkeiten exklusiv auf dem Blog vor, so haben deine Leser etwas, worauf sie sich freuen können und gleichzeitig den Eindruck, ein bisschen mehr zu wissen, als „normale“ Kunden.

  • Lieblingstools

    In manchen Branchen gibt es ganz klare Produkte, die genutzt werden. Häufig sieht man dabei den Wald vor lauter Bäumen nicht. Du verkaufst Stoffe oder selbstgenähtes? Schreib doch einen Artikel über deine liebste Nähmaschine oder welche Tools du sonst noch nutzt.

  • News

    Es gibt tolle Neuigkeiten in deiner Branche? Blogg drüber! Sei aufmerksam und lies Fachmagazine: Aus deren Artikeln kannst du Inspiration für eigene Blogposts finden und du bleibst immer auf dem neuesten Stand und kannst deinen Leser

  • FAQ

    Du kriegst per Mail häufig die gleichen Fragen gestellt? Wie wäre es mit einem FAQ. Dort beantwortest du die meistgestellten Fragen direkt öffentlich für alle in einem Blogpost. Diesen kannst du ganz unkompliziert als Listicle anlegen.