Versand-Tipps für glückliche Kunden

Zufriedene Kunden sind die beste Werbung für deinen Onlineshop.

Und um Kunden glücklich zu machen, reicht es nicht tolle Produkte zu bieten, auch das Drumherum muss stimmen. Dazu zählen deine angelegten Seiten und Beschreibungen, aber auch wenn das Produkt bereits bestellt ist, kannst du vieles tun, um bei deinen Kunden für noch bessere Laune zu sorgen.

Die Rede ist vom Versand und wie deine Ware auf die Reise geht.

Viele deiner Kunden werden sich nicht 100%ig sicher sein, ob sie das bestellte Produkt behalten oder doch retournieren wollen. Gerade bei Kleidung wird oft bestellt, damit man anprobieren und entscheiden kann. Es bietet sich also an, alles zu tun, damit sich deine Kunden rundum wohl mit ihrer Bestellung fühlen.

Lass dich verfolgen!

In schnelllebigen Zeiten hat niemand Lust, lange auf Bestellungen zu warten. Du solltest also deine Aufträge immer zügig bearbeiten und deine Kunden darüber aufklären, wenn es doch einmal länger dauert. Außerdem bietet es sich an, deine Pakete verfolgen zu lassen. Dies kannst du mit unserem neuen Feature „SendCloud“ ganz einfach möglich machen. So wissen deine Kunden genau, wo ihr Paket ist und wann es sie erreicht.

Nicht nur die inneren Werte zählen!

Ein ordentlich verpacktes Paket macht einen sehr viel besseren Eindruck, als verdreckte oder beschädigte Kartons. Wenn deine Kunden sich mit einem positiven Gefühl ans Auspacken machen, ist die Wahrscheinlichkeit deutlich höher, dass sie die zugeschickte Ware behalten. Ebenfalls vermeiden sollte man deutlich zu große bzw. zu kleine Kartons und unordentliche Verschlusstechniken wie z.B. das ganze Paket mit Klebeband zu umwickeln.

Die inneren Werte solltest du aber nicht komplett außer Acht lassen!

Verpacke dein Produkt und achte bei zerbrechlichen Gegenständen auf genug Sicherheit beim Versand. Außerdem bietet es sich an über kleine Paketbeigaben nachzudenken. Das können z.B. Sticker und Karten sein, aber auch Werbung von anderen Shops, die deinen Kunden gefallen könnten. Tu dich mit anderen Händlern zusammen und bietet euch gegenseitig eine Werbeplattform.

Rühre die Werbetrommel wo immer es geht!

Deine Pakete können auch ein Werbeträger für dein Geschäft sein. Bei großen Ketten ist direkt klar erkennbar, um welchen Shop es sich bei der Lieferung handelt. Hast du bereits ein eigenes Logo und verschickst viele Pakete? Dann könnte es sich anbieten, deine Kartons für den Versand branden zu lassen oder individuell zu gestalten.

Mit diesen einfachen Tipps kannst du deine Kunden glücklicher machen und von deinem Onlineshop überzeugen. Ein besonderes Kauferlebnis führt dazu, dass sie dich positiv in Gedanken behalten und auch an Bekannte/Freunde weiterempfehlen.