Release 15.0.0

Neuer Paymentbereich

Mit dem Release 15.0.0 stehen nun allen Händlern mit der neuen Paymentapp die Zahlmethoden Kreditkarte, Paypal, SOFORT Überweisung, Kauf auf Rechnung, Lastschrift und Abholung zur verfügung. Starte mit den beliebtesten Zahlmethoden durch und lasse deinen Kunden selber wählen, wie er bezahlen möchte.

Außerdem gibt es in diesem Update wieder viele Optimierungen und und Bugfixes für den Shop!

Features

  • Paymentapp: Der Paymentbereich und die Payments wurden überarbeitet. Buche nun die Payment App und schalte die beliebtesten Zahlmethoden für deinen Shop frei!
  • 3D-Secure: Mit diesem neuen Verfahren können können Käufer nun noch sicherer ihre Kreditkartentransaktionen in deinem Shop abschließen. Bei dem Vorgang muss der Käufer zusätzlich noch ein selbstgewähltes Passwort eingeben. Um 3D Secure verwenden zu können, musst du dich über das Checkoutportal in deinem Shop registrieren.
  • Freischaltung deiner Zahlmethoden: Das Onboarding furch das Checkoutportal ermöglicht nun eine sehr schnelle Bearbeitung. Zusätzlich werden die Zahlmethoden Kreditkarte, SOFORT Überweisung und Paypal direkt freigeschaltet und du kannst die Zahlmethoden direkt in deinem Shop einsetzen. Die Auszahlung findet dann nach einer Prüfung deines Shops statt.

Improvements

  • Checkouportal: Das Onboardingmodal im Shop zum Checkoutportal wurde nun verkürzt, die Abfrage der Bankdaten im Shop wurde dafür ausgebaut.
  • Zahlmethoden: Zahlmethoden im Paymentbereich können nun einfacher aktiviert und deaktiviert werden. Ein Klick auf das Paymenticon reicht nun aus. Die Bestätigung über einen Speichern Button wurde ausgebaut.
  • Widget Kaufen Button: Dieser Bereich hat nun eine Zeichenbegrenzung, damit es zu keinen unschönen Umbrüchen kommt.

Bugfixes

  • Mobile Burgermenü: Das Navigationsmenü auf der mobilen Ansicht wird aus Platzgründen in einem Burgermenü angezeigt (Drei Balken). Dieses hatte mit bestimmten Farbeinstellungen im Shop dazu geführt, dass die Balken die selbe Farbeinstellung wie der Hintergrund hatte. Es wurde eine Logik eingebaut, die verhindert, dass das Menü die selbe Farbe wie der Hintergrund hat.
  • Texteditor: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass automatisch <p> Tags dazu führten, wenn Scripte eingefügt wurden.
  • Slider: Der Slider im App-Buchen-Dialog bricht nun nicht mehr um.
  • Widget: Es wurde ein Fehler in der Einstellung Rahmen behoben, der dazu führte, dass die Einstellung Rahmenlos nicht richtig funktionierte.
  • Kategorien/Schlagwörter bearbeiten: Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Kategorien/Schlagworte nicht gelöscht werden könnten, falls der selbe Name bei beiden Optionen verwendet wurde.
  • Länderauswahl: Es war kurzzeitig nicht möglich, den Shop außerhalb von Deutschland zu betreiben.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

Registrieren

Deine Vorteile

Eröffne jetzt kostenlos deinen eigenen Onlineshop oder verkaufe über deine Website oder deinen Blog!

  • Unbegrenzte Produkte
  • Unbegrenzter Nutzen
  • Keine versteckten Kosten

Registrieren

Unsere Produkte

Login

Login