UK Launch & featuRes

Wir freuen uns heute mit dem Release 20.0.0 verkündigen zu dürfen, dass SUPR ab sofort im vereinigten Königreich verwendet werden kann. Zusätzlich zur Expansion wurden neue coole Features im Shop live gebracht, die dir das Arbeiten im Shop erleichtern.

Features

  • UK Launch: Das Shopsystem ist nun auch zugeschnitten auf den Markt im vereinigten Königreich (UK).
  • Dashboard: Mit dem neuen Shop Dashboard hast du das Wichtigste, wie letzte Bestellungen und Besteller, immer direkt im Blick.
  • Bestseller: Im Dashboard siehst du nun deine meistverkauften Produkte. Werte hiermit aus, ob deine letzte Marketingkampagne Erfolg hatte.
  • Rechnungsversand an Händler: Ab sofort erhältst du alle rausgehenden Mails, die an deine Käufer gehen, per BCC.

Improvements

  • Eigene Produktnummern: Das Verarbeiten von eigenen Produktnummern im Bereich „Bestellungen bearbeiten“ ist nun möglich. Nun kannst du eigene Produktnummern anlegen, falls diese Funktion von dir als Händler ausgewählt wurde.

Bugfixes

  • Gelöschte Produkte: Es ist nun nicht mehr möglich gelöschte Produkte in  den Warenkorb zu legen. Außerdem wurden Fehlerausgaben in den Checkoutprozess eingebaut, die Käufer auf Änderungen am Produkt, wie Preis- oder Bestandsanpassungen, hinweisen.
  • Lieferzeiten: Es wurde ein Fehler behoben, der bei Verwendung von Rabattcodes dazu führte, dass die Lieferzeiten auf den Rechnungen nicht korrekt dargestellt wurden.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.