Immer häufiger werden Produkte nur noch über das Internet bestellt und ganz einfach nach Hause geliefert. Für den stationären Handel wird die Lage daher immer kritischer. Um zu überleben, sollte der Schritt zum Onlinegeschäft gewagt werden. Gerade als Händler musst du in der heutigen Zeit sehr anpassungsfähig sein, um deine Kunden nicht zu verlieren.

Geh mit der Zeit

In den Anfängen des E-Commerce waren hauptsächlich IT-Projekte vorhanden, dies hat sich jedoch stark geändert. Aufgrund des großen Wandels, musste auch die gesamte Unternehmenskultur neu ausgerichtet werden. Früher gab es beispielsweise einen Schreibwarenladen in einer Kleinstadt, der über die Preise aus dem Laden in der Nachbarstadt Bescheid wusste. Heutzutage haben Händler darüber den Überblick verloren, da alles über das Internet erhältlich ist und zudem meist viel preisgünstiger angeboten wird.Eine Anpassung an diese Änderung ist somit ein Muss um dem Konkurrenzdruck Stand zu halten. Informiere dich daher vor allem online über dir Preise deiner Konkurrenten und stimme deine Preise möglichst ab. Somit verringerst du die Möglichkeit, dass Stammkunden ebenfalls auf einen großen Onlinehändler, wie beispielsweise Amazon, umsteigen.

Wichtiger Einfluss von E-Commerce

Die Wichtigkeit des E-Commerce darf heutzutage nicht außer Acht gelassen werden und muss zudem separat betrachtet werden. Der wichtigste Punkt ist hierbei natürlich, wie im stationären Handel, der Umsatz! Jedoch musst du hierbei deinen Onlineshop ganzheitlich betrachten. Meist lassen sich Kunden persönlich im Laden beraten und kaufen dann doch später online.Hierin liegt die Kunst, denn du musst deine Kunden nicht nur gut beraten, sondern diese später auch auf deinen Onlineshop lenken, damit sie den Kauf auch wirklich in deinem Shop durchführen. Zudem sollte in deinem Onlineshop auch dein gesamtes Sortiment aufgelistet sein, damit der Kunde einen Überblick darüber erhält. Somit ist dieser ein digitales Schaufenster und dient als wichtiger Informationskanal zur Vorbereitung auf einen Kauf in deinem Laden.Solltest du also ein Geschäft besitzen, empfehlen wir dir dringend den Schritt in den Onlinehandel zu wagen, um deine Kunden nicht zu verlieren. Indem du in deinem Onlineshop auf dein Geschäft verweist, strahlst du zudem eine größere Glaubwürdigkeit aus und gibst deinen Kunden die Möglichkeit, dich dort zu besuchen und die gewünschten Produkte zu betrachten.

Schreibe einen Kommentar